Elektromobil Test Dreiräder

Mit diesem Elektromobil Test vergleichen wir verschiedene Senioren Scooter, die sich an anspruchsvolle Kunden richten und gleichzeitig individuell in ihrer Konstruktion sind. Alle Modelle sind von verschiedenen Herstellern und besitzen spezifische Merkmale, die sich jeweils an die Vorlieben unterschiedlicher Nutzer richten.

Das Elektromobil Frankfurt am Main richtet sich an Technikfreunde, die es gern bequem mögen und gleichzeitig eine Fahrmöglichkeit mit vielen Extras benötigen. Ausgestattet mit einer Teleskopfederung glänzt es durch die patentierte Fahrhebelwippe. Darüber hinaus ist es gut für große Personen geeignet, die eine zusätzliche Beinablage benötigen. Der Senioren Scooter besitzt ein hochwertiges LCD-Cockpit und fährt sich aufgrund der Teleskopfederung sehr bequem. Um Nieschen hervorragend zu umfahren, ist dieses Elektromobil optimal geeignet. Eine Motorleistung von 1400 Watt garantiert eine Reichweite von bis zu 44 km und eine Geschwindigkeit von 12 km/h.

frankfurt_am_main_720x600

Im Gegensatz dazu steht das gern gesehene HMMso Seniorenmobil Dreirad von Shoprider. Dieser Scooter eignet sich für Senioren, die ist eher bodenständig bevorzugen. Die schonende Fahrweise ist besonders für die Gelenke angenehm. Eine Vollfederung sorgt dafür, dass man einen sehr hohen Komfort spüren kann. Der drehbare Sitz unterstützt diesen Prozess und verbreitet das Gefühl von Luxus. Die Sitzhöhe lässt sich ebenfalls bequem regulieren und kann auch je nach Körpergröße und Gewicht angepasst werden. Verstellbare Armlehnen und eine integrierte Beleuchtung vervollständigen die Ausstattung dieses hochwertigen Senioren Scooters. Eine Fahrreichweite von 50 km garantiert lange Ausflüge zu jeder Tageszeit.

Senioren-Elektromobil-Essen-F-hr-3_720x600

Das Elektromobil Sport Rider ist ein echter Hingucker und für die Stadt gut geeignet. Auch wenn der Lenker für eine gewöhnungsbedürftige Fahrweise sorgt, so ist der Look des Cockpits als Motorrad besonders ansprechend. Auch sind die Räder groß gehalten und werten die Optik erheblich auf. Die Teleskopgabel sorgt für eine gute Abfederung und macht diesen Senioren Scooter besonders alltagstauglich. Ein integrierter Korb, Rückspiegel sowie zusätzlicher Kippschutz und eine umfassende Beleuchtung sorgen für eine ansprechende Ausstattung, die sich gerade im öffentlichen Raum sehen lassen kann.

 

27.01.15 HMMso Vergleichstest Senioren Elektromobile, Typ Dreiräder

"Irrtümer und Änderungen vorbehalten"

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.