Elektromobil Zubehör

Elektromobil Zubehör - das sollten Sie wissen

Auch längere Strecken sicher zurücklegen? Mit einem Elektromobil auch für Gehbehinderte und Senioren kein Problem. Gut, wenn man seine Einkäufe ohne fremde Hilfe selbst erledigen kann. Besser, wenn Elektromobil und Fahrer auch bei Wind und Wetter sicher geschützt sind. Auch das sollte kein Thema sein - mit dem passenden Elektromobil Zubehör für jede Wetterlage und mehr.

Ein Elektromobil Armaturenschutz aus Nylon bietet schlechten Wetterlagen die Stirn, denn er schützt das Display vor Regen und Schmutz und ist im Handumdrehen mit Klettband montiert, der Armaturenschutz passt auf alle Standardmodelle. Die Elektromobil Armlehnentasche aus Nylon bringt alle wichtigen Utensilien in der Armlehne gut geschützt in Sicht- und Griffweite unter. Elektromobil Lenkertaschen aus wasserabweisendem Nylon sind mit wenigen Handgriffen an der Lenksäule befestigt - und lassen sich per Klettverschluss öffnen und schließen.

Elektromobil Schlupfsack

Unser Elektromobil Wärmesack in vielen Größen von Kind über Senior bis XXL aus wasserdichtem, marineblauem Nylonmaterial hält auch bei Nässe und Winterkälte angenehm warm: Dieser Elektromobil Schlupfsack ist mit Webpelz ausgestattet. Ein Reißverschluss in L-Form macht Ein- und Aussteigen leicht, während eine Kordel die Weite am oberen Rand reguliert. In der Seitentasche ist Platz für kleinere Gegenstände. Für den Einsatz im Rollstuhl halten Gummischlaufen den Elektromobil Schlupfsack sicher am Platz, beim Elektromobil sichert ein Klettgurt um die Rückenlehne gegen Verrutschen.

Windschutz und Regenschutz? Das leistet die Nylon Beinschutz Decke, die schnell in der mitgelieferten Tasche verstaut ist. Ein leichtes Regencape schützt den Elektromobilfahrer sicher vor Nässe und Wind; ein in der Kapuze integriertes Sichtfenster schafft Durchblick. Dieser Elektromobil Regenschutz, der sich auch für Elektrorollstühle eignet, ist mit und ohne Arm erhältlich. Zusätzlich lässt sich der Elektromobil Korb über die spezielle Regenschutz Tasche sicher abschirmen; ein praktischer Elektromobil Sitzschutz versorgt den Sitz - in zwei Größen erhältlich.

Wohin mit dem Gehstock? In den Stockhalter, den Sie in das Vierkantrohr des Sitzes einschieben und dann festschrauben. An der Rückenlehne sitzt die Elektromobil Tasche, einfach über den Sitzrücken gelegt und mit Gurten sicher fixiert. Die 12 cm tiefe, wasserabweisende Nylon Aufbewahrung kann mit bis zu 10 kg belastet werden.

Eine Elektromobil Abdeckung wie unsere Regenabdeckhaube aus schwarzem Nylon schützt Ihr Fahrzeug als echte Elektromobil Garage - zuverlässig bei jedem Wetter.

Alles mitbekommen: Dafür sorgt der Elektromobil Korb am Heck. Der Heckkorb wird mit seinem Gestell einfach ins Vierkantrohr des Elektromobil Sitzes eingeschoben und dann festgeschraubt. Und alle Elektromobil Modelle, die über eine Vierkantaufnahme unter dem Sitz verfügen, können mit Rollatorhalter ausgerüstet werden.

Elektromobil Akku

Unverzichtbar: Eine leistungsstarke Elektromobil Batterie bzw. ein guter Elektromobil Akku, der wartungsfrei und zyklenfest sein sollte. Zyklenfest bedeutet einen Elektromobil Akku, der auf ständiges Be- und Entladen konzipiert ist. So entlädt sich der Akku am Tag, um sich nachts am Ladegerät wieder aufzuladen - etwas, das eine zyklische Belastung darstellt, die ein guter Elektromobil Akku aushält, wenn er über ausreichendem Blei-Anteil verfügt.

Kein sachgerechter Transport ohne Auffahrhilfe bzw. längenverstellbare Rampen: Mobile Rollstuhlrampen schaffen Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer, so dass auch ein Transport im PKW ermöglicht wird. Eine Selbsthemmung hält die Rampe in jeder Wunschposition, eine Gummierung an der Auflagenunterseite verhindert Verrutschen; Innenkanten sind hier für Fahrzeuge mit geringerer Bodenfreiheit abgeschrägt. Seitliche Tragegriffe machen die Handhabung der mit 260 bis 320 kg belastbaren Auffahrhilfen einfach.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel