Experten der Elektromobilität

Personalverantwortliche im Wettbewerb um Experten der Elektromobilität

Für eine strategische Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften in innovativen Technologiefeldern sind geeignete Werkzeuge und Netzwerke erforderlich.
Für die Elektromobilität als komplexes Gesamtsystem mit einer Vielzahl an Schnittstellen unterschiedlicher Technologien und Branchen gilt dies in besonderem Maße.
Diese Komplexität stellt Personalverantwortliche bei der Rekrutierung und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Zielfeld Elektromobilität vor große Herausforderungen.

Vor diesem Hintergrund kooperiert der Forum ElektroMobilität e.V. mit dem Dienstleister etecmo, um Personalverantwortlichen mit der Online-Jobbörse ein geeignetes Werkzeug für eine zielorientierte und effiziente Ansprache von Fach- und Führungskräften an die Hand zu geben.
„Bei der Veröffentlichung von Stellenausschreibungen in der „Jobbox“ profitieren unserer Mitglieder von Sonderkonditionen“, so Alexander Claus, Leiter des Forum ElektoMobilität e.V.

Darüber hinaus bietet der Verein Forum ElektroMobilität in Kooperation mit etecmo auf der Automechanika am 14.09. sowie auf der eCarTec am 24.10.2012 eine Diskussionsplattform für Personalverantwortliche zum Thema
„Employer Branding und Recruiting 2.0 – Recruiting im Zeichen des demographischen Wandels bei globalem Wettbewerb“ und lädt hierzu herzlich ein.


Bei Fragen zur aktuellen Pressemitteilung, zum Forum ElektroMobilität e.V. oder zu einer möglichen Mitgliedschaft steht der folgende Kontakt gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Alexander Claus
Geschäftsstelle Forum ElektroMobilität e.V.
c/o Fraunhofer Forum Berlin
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Tel.: +49 30 240 474 – 58
Fax: +49 30 240 474 - 59
E-Mail: presse@forum-elektromobilitaet.de

Forum ElektroMobilität e.V.
Mit einem ganzheitlichen Systemverständnis von Elektromobilität bündelt der Verein Forum ElektroMobilität e.V. komplementär zur Nationalen Plattform Elektromobilität die relevanten Experten im Bereich Forschung und Entwicklung. Im branchenübergreifenden Dialog führt der Verein Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Politik zusammen und legt dabei auch ein besonderes Augenmerk auf den Mittelstand.

Der jährlich stattfindende „KONGRESS – Forum elektroMobilität“ dokumentiert den aktuellen Stand der Technologien im Zielfeld Elektromobilität. Die vierte Fachveranstaltung mit begleitender Ausstellung bietet am 19. und 20. März 2013 rund 250 Fach- und Führungskräften eine exklusive Kommunikationsplattform in Berlin.
Der Verein Forum ElektroMobilität e.V. bietet mit technologiespezifischen WORKSHOPs für Mitglieder und Partner die Möglichkeit des direkten Dialogs zwischen relevanten Entwicklungsingenieuren. Hierbei werden Handlungs- und Umsetzungskonzepte entwickelt, bekannte Förderprogramme diskutiert oder Projekte im Technologiefeld Elektromobilität angestoßen.

Darüber hinaus finden im Rahmen der ROADSHOW des Forum ElektroMobilität e.V. regelmäßige Werks-, Labor und Unternehmensführungen statt. Mitglieder und ausgewählte Kooperationspartner profitieren von einem gezielten Leistungs- und Meinungsaustausch direkt am Ort von Entwicklung, Produktion oder Test von Komponenten und Fahrzeugen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.