Wer macht das Rennen? Senioren Elektromobile 2016 im Test

Wir machen den Senioren Scooter Test - und stellen die populärsten Seniorenmobile auf den Prüfstand. Hier kommen unsere fünf Besten - in Reichweite, Tragfähigkeit und Zuladung, Ausstattung, Platzangebot und Komfort. Staufrei unterwegs, transportieren manche sogar kleine Getränkekisten. Wie schlagen sich die Fabrikate bei Merkmalen, die für Seniorenmobile mit Straßenzulassung entscheidend sind? Vielseitig wie ein Motorroller, aber umweltfreundlicher und deutlich sparsamer sind sie alle.

zum Shop

Testsieger 2016: Elektromobil Brandenburg
senioren-und-mobilitaet-elektromobile-12-km-h-15-elektromobil-kaufen-brandenburg-ak10403-_35852988fe0340
Schon 2015 Bestseller, grüßt der kompakte, aber kraftvolle Brandenburg bzw. Kymco Texel auch 2016 als Testsieger. Einer für alle, was den Preis angeht, nämlich viel Leistung, nicht zuletzt dank zwei starken 80 Ah Akkus - für wenig Geld. Ein Senioren Elektromobil, das für alles bereit ist! Mit 15 km/h auf komfortablen Luftreifen oder unplattbarem Vollgummi kurz in die City, den kostenlosen Heckkorb zum Einkauf mit dabei? Kein Thema, und auch die Langstrecke ist Sache des schlanken, aber voll gefederten Allroundmobils: Der digitale Kilometerzähler zeigt, dass Sie schon 57 km hingelegt haben, aber noch immer von Rückenschmerzen keine Rede? Das muss der Brandenburg sein. Denn auch bequemes Sitzen bei viel Beinfreiheit, auch als XXL-Fahrer, zählt zu seinen Stärken. Fast wie im Auto, aber führerscheinfrei. Auf längeren Touren kommt dieses Senioren Elektromobil einfach - fix auseinandergebaut - im Kofferraum mit. Starke Leistung, mit 700 W im Dauer- und 1300 W im Spitzenbetrieb, bietet der in Bronze oder frischem Orange korrosionsfest lackierte Brandenburg auch ungemütlichem Wetter die Stirn - bei heller LED-Beleuchtung. Geht es nach den HMMso Kunden, hat dieses Senioren Elektromobil "jeglichen Alltagstest bestanden" - und erfüllt drei für viele Senioren Scooter Fahrer entscheidende Kriterien: Reichweite, viel Platz - und viel Elektromobil für wenig Geld.

Reichweitenstark: Platz 2 für den Stuttgart Drive 

elektromobil-stuttgart-drive-010000011graphit-_558529987e2547

Von eher unauffälliger Eleganz von Graphit bis Schwarz, besetzt Senioren Scooter Stuttgart Drive jetzt schon viermal hintereinander - 2013, 2014, 2015 und auch jetzt wieder - die vorderen Plätze. Das Erfolgsmodell ist ein bewährtes, kräftiges 15 km/h Fahrzeug mit 1400 W in der Spitze. Kundenmeinung: Der Stuttgart Drive "zieht meine 90 kg ohne Problem die Tiefgaragenauffahrt hoch". Ausgereifte Akkus erzielen eine Reichweite von über 60 km - und überrunden in diesem Punkt sogar Testsieger Brandenburg. Angesichts solcher Reichweiten vergisst mancher, rechtzeitig an die Rückfahrt zu denken - die Batterieanzeige erinnert daran (es sei denn, Sie können unterwegs andocken). Wer wie der Stuttgart Drive lange Fahrten verspricht, muss in puncto Platzangebot und Vollfederung ein bisschen Luxus bieten. Auch die Luftbereifung verwöhnt mit Fahrkomfort wie auf Wolke 7: Auf Wunsch kommt dieses Senioren Elektromobil mit pannenfesten, dennoch weich-griffigen Vollgummi-Reifen - Aufpumpen war gestern. Kundenäußerungen wie: "Ich wankte zwischen Drive und Brandenburg" hören wir bei HMMso oft - und dann gibt nicht selten die ausgefuchste Ausstattung den Ausschlag für den Drive.

Platz 3 für das beste Preis-Leistungsverhältnis: Der Poel 2 (888SLB)

Elektromobil-Shoprider-Poel-2-888SLB58529a6e1b3f1
Hier kommt die wendige Mittelklasse: Senioren Elektromobil Poel 2 (888SLB), mit 146 cm Wendekreis, 128 cm kurz und dabei nicht zu schwer, ist ein preiswertes 10 km/h Einsteigermodell. Im Test legte Senioren Scooter Poel 2 eine respektable Reichweite von 40 km hin, bei 760 W Motorleistung im Dauerbetrieb und 1280 W Tops, dank großer 50 Ah Batterien. Vollgefedert, zuckt der rotlackierte Packesel auch bei einer Maximalzuladung von 136 kg nicht mit der Wimper. Los geht's, auf großen Luftreifen! Auch der gepolsterte Sitzkomfort erfreut. Sie brauchen etwas mehr Spiel im Kapitänssitz? Stellen Sie die Sitzbreite via Armlehne ein. Es geht zu Fuß weiter? Einfach Sitz drehen, einrasten, absteigen. Ein echter Shoprider, verlässlich sicher, aber von charmanter Leichtigkeit im Design. Alles in allem ein preiswertes Einsteigermodell ohne Straßenzulassung, das im Test mit einer Verkehrssicherheit überzeugt, wie sie auch für Spazierwege und Bürgersteige unverzichtbar ist.

In Funktionalität unerreicht: Platz 4 für den Luggie

Elektromobil-Luggie-Champanger-1-jpg58529c27e6e2c
Warum Senioren den Luggie so lieben? Ist es die attraktive Freerider Designoptik von Elfenbein bis Champagner? Oder dass er so leicht ist, dass er im Flieger mitreist? Mit Platz 4 ist Reisescooter Luggie unter den Kleinen ganz groß dabei - und zwar vor allem wegen seiner überragenden Funktionalität. Weshalb dieses Seniorenmobil auch gern als Zweitscooter für Urlaubreisen angeschafft wird. Stellen Sie die Lenkstange flexibel auf gewünschte Höhe ein, verstellen Sie den Sitz und klappen Sie Reisescooter Luggie mit drei Handgriffen wieder auf 60 cm zusammen, wenn er seinen Dienst getan hat - Sitz inklusive. Um dies zu beweisen, hat sich unsere Testperson nachts wecken lassen - und bewältigte den Falt-Klapp-Mechanismus trotzdem in wenigen Sekunden. Gut, das war jetzt Seemannsgarn, aber die Bedienung dieses Reisescooters ist wirklich so einfach! Ein Spielzeug ist das 25 kg leichte Seniorenmobil trotzdem nicht, sondern bewältigt sogar kleine Böschungen und Steigungen bis zu 6 Grad und ist bis zu 105 kg belastbar. Ebenso ein Fliegengewicht ist seine Variante Luggie Elite - mit einer Motorleistung von 120 Watt, auf Wunsch sogar mit Armlehnen zum Abnehmen.

Platz 5 für Seniorenmobil Hannover - Funktionalität gepaart mit Komfort

Helgoland-rot-6-kmh-GK1058529cf3ad00b
Unter 120 cm machen ein schnittiges, trotzdem beruhigend kippsicheres Fahrzeug - unser Seniorenmobil Hannover von Shoprider. Mag die Welt sich abhetzen, dieses Elektromobil rollt mit lässigen 6 km/h entlang. Denn langsam Patt kommt auch zur Stadt, aber dafür extrabequem auf 25 cm Rädern. Unebenheiten? Die packt der Hannover unbeirrt von der Seite an. Es wird mal eng? Bezaubernde Stoßstange voran, überredet der Kleine jede Fahrstuhlbesatzung, ihn noch mitzunehmen. Rundum funktional, ist Seniorenmobil Hannover allzeit bereit - vom gemütlichen Ausflug bis zur größeren Einkaufsfahrt bis 30 km: Sitzbreite und Sitztiefe einstellen, auf dem drehbaren Kapitänssessel Platz genommen, die Hand am Deltalenker, gibt sich Seniorenmobil Hannover ausdauernd, mit 860 Watt Power unter der Haube. Schon Urlaubspläne für 2017? Das Federgewicht in Rot oder Blau hat Sportsgeist - und reist im Kofferraum mit: Ein Seniorenmobil, das, wie Kunden meinen, "einfach zu zerlegen und zusammenzubauen" ist - ganz ohne Schraubenschlüssel. Wie der Test beweist, d a s Transportmittel von der Haustür in die City - oder zur Arbeit, dessen Transportvolumen mehr als nur Hand- oder Aktentasche unterbringt: Bis 136 kg gut beladen, lässt die Elektromagnetbremse sicher stoppen. Auch seine StVO-Beleuchtung mit Frontscheinwerfern plus Seitenreflektoren nehmen Sie besser ernst: Dieser Senioren Scooter will um jeden Preis gesehen werden! Bald auch mit Ihnen?

Senioren Scooter auf Herz und Reifen geprüft! Unser Fazit

Das Ergebnis: Alle Testkandidaten sind auf ihre vielseitige Art stark - und bieten die passende Leistung für jeden Einsatzzweck. Dazu umweltfreundlich, zählen Senioren Scooter zur sparsamsten Form persönlichen Transports, bei durchschnittlichen Kosten von deutlich unter 100 Cent pro 100 Kilometer. Aber, da war doch noch etwas? Richtig: Das Fahren macht einfach Vergnügen!

Konnten Sie unsere Testergebnisse inspirieren? HMMso berät gern ausführlicher; in vielen Fällen ist auch die Kostenübernahme durch die Kasse möglich. Beantworten Sie aber vor Anschaffung Fragen wie diese für sich: Welches Senioren Elektromobil bietet mir persönlich den bestmöglichen (Fahr-)Komfort bei attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis? Faltbar oder lieber mehr Komfort? Wo nutzen, nur im Innenbereich oder auch draußen? Muss ich 15 km/h schnell sein, oder reichen auch 6 km/h? Usw. Und dann? Machen Sie sich Ihr eigenes Bild!. Unser Fazit 2016: Es lohnt sich, hochwertige Fabrikate solider, ausgereifter Bauweise zu wählen - und damit Fahrspaß für viele Jahre!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Berlin Elektromobil minie Elektromobil Berlin Minnie
1.399,00 € * 1.799,00 € *
Mini Senioren Elektromobil Cottbus Mini Senioren Elektromobil Cottbus
ab 1.649,00 € * 2.100,00 € *
Elektromobil Dortmund II Elektromobil Dortmund II
2.599,00 € * 3.499,00 € *
Senioren Elektromobil Pellworm 889 SLBF Senioren Elektromobil Pellworm 889 SLBF
ab 2.777,00 € * 3.850,00 € *